Scenartherapie


Scenartherapie
Bei der Scenar-Therapie handelt es sich um ein therapeutisches Verfahren der komplementären Medizin, basierend auf dem Prinzip des kontinuierlichen Biofeedbacks. Durch dauerhafte Haut- und Gewebswiderstandsmessungen, werden die Therapieimpulse individuell auf den Patienten, seine Körpersituation und dem zu behandelnden Gewebe angepasst. Als Folge dieser Impulsfreisetzung, erfolgt eine körpereigene Antwort in Form von Nervenreaktionen. Hierbei kommt es zu Anpassungs- und Regulationsvorgängen im gesamten Nervensystem, die wundheilungsfördernd, schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken. Dadurch ist die SCENAR-Therapie sowohl bei chronischen als auch akuten Problemen des Nervensystems, bei Schmerzen im Bewegungsapparat und funktionellen Störungen der inneren Organe einsetzbar.






© 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz |